andi (w) 2202, angel_of_music, Cat-Angel, just me, verena ola,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3842 Tage online
  • 42416 Hits
  • 38 Stories
  • 155 Kommentare

Letzte stories

Ich singe in Öst...

andrea_e,2012.10.02, 20:460 Kommentare

liebe andrea

so viel gefühl ind deinem lied.. m... sissiundkaromum,2012.08.22, 22:22

Happy birthday mama

Liebe mama, Du hättest heute Deinen... andrea_e,2012.08.22, 06:27

Happy birthday Mama

andrea_e,2012.08.22, 06:112 Kommentare

Einfach zum Nachdenken

Reaktion auf einen Gästebucheintrag... andrea_e,2011.11.25, 01:270 Kommentare

Die Frau, die aus dem Dsc...

Die Bestsellerautorin Sabine Kügler... andrea_e,2011.03.10, 14:540 Kommentare

irre spannend

das thema ..... was ist das ..... zur Ph... tristezza,2010.11.14, 01:18

Social Networks

http://www.myspace.com/andreaeberl http... andrea_e,2010.11.14, 01:10

Kalender

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 22.4., 06:24 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.4., 22:58 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 21.4., 22:51 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 12.4., 22:03 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
Freitag, 05.03.2010, 12:41
"Hinter Aphrodites Augen", herausgegeben von Jennifer Sonntag
http://www.blindverstehen.de
erscheint als Taschenbuch im Verlag Edition PaperONE
OFFIZIELLE WEBSEITE
http://www.editionpaperone.de
http://www.myspace.com/editionpaperone
Hier ein kleiner Einblick:
Die Darstellung von Ästhetik zielt auf die Macht der Bilder, wir alle sind Sklaven
des allgegenwärtigen visuellen Blendwerks. Müßig sich vorzustellen: Was wäre wenn?
Für die Protagonistinnen dieses Buches ist dies keine rhetorische Frage, sondern eine erzwungene Neuorientierung. Was ist Schönheit ohne „Schauen“?
Hier findet man und vor allem Frau vielfältige Antworten darauf.
Zeilen, die Mut machen, das Licht am Ende des Tunnels wenn schon nicht zu sehen, dann
aber wohl hören, fühlen, riechen und schmecken zu können. Über 25 ganz unterschiedliche
blinde Frauen erzählen, was für sie persönlich Schönheit ausmacht. Und dieses Buch
birgt überraschende Einsichten für die, die durch optische Illusionen den Blick für das „Schöne“ verloren haben.
"Hinter Aphrodites Augen" erscheint zur leipziger Buchmesse, kann aber jetzt schon bei PaperONE vorbestellt werden.


Freitag, 05.12.2008, 07:37
Jennifer Sonntag
„Verführung zu einem Blind Date“

"Ich bin blind und lade euch ein, die Welt mit meinen Augen zu sehen"

"Denkt man an Selbstmord?" - "Wie funktioniert der Alltag?" – "Findet man Überhaupt einen Partner?".. oft gestellte Fragen von verunsicherten "Normalos" an die Autorin dieses Buches: Jennifer Sonntag, die während ihres Studiums das Augenlicht verlor, und jetzt als attraktive, selbstbewusste Sozialpädagogin in einer Bildungseinrichtung für Blinde und Sehbehinderte arbeitet. In diesem Buch stellt sie sich mit ungewöhnlicher Offenheit, klarer Definition und humoriger Attitüde diesen aufeinander prallenden Welten von Blinden und Sehenden. Und es gelingt ihr Brücken zu bauen zwischen den Suchenden beider Seiten, Verständnis zu entwickeln zwischen den Wahrnehmungsmöglichkeiten. Respekt für diese persönliche Stärke, die transparente Sinnlichkeit und dem darin enthaltenen
"augenzwinkernden" Dialog im problematischen Sujet.

Erhältlich im Buchhandel unter ISBN: 978-3-939398-86-8
direkt beim Verlag unter:
http://www.editionpaperone.de
oder bei Amazon.

Mehr über die Autorin und Ausschnitte aus dem Buch findet Ihr unter
http://www.blindverstehen.de


Mittwoch, 12.11.2008, 13:00
Constanze S. schildert ihre Erlebnisse in der Punk- und Drogenszene,
versteift sich dabei aber nicht auf die beliebten süffisanten Details
hygienisch bedenklicher Exzesse, die man den jungen Wilden so gern andichtet. In den modrigen Winkeln zugeschissener Abrisshäuser versteift sich nämlich gar nichts mehr.
Vielmehr geht es dann bereits ums nackte Überleben, sei es in Schlägereien, die sich
aus haarsträubenden Missverständnissen und Getränkeunfällen gnadenlos
emporschaukeln oder beim Kampf um den nächsten Schuss. Constanze S. arbeitet
zudem ihre schleichende Erblindung auf, die sie auf die Straße trieb, die
ihr aber auch zu Erkenntnissen verhalf.

Es geht aber nicht nur um Drogen und den Exzess der Verzweifelten. Es geht
um ganz reales Elend, denn schon immer ist auch ein Teil der
Überflussgesellschaft vor vollen Schüsseln verreckt. Was "Märchenland im Müll" dabei ausmacht, ist seine klare Sprache, weitestgehend ohne Plattitüden und Kraftausdrücke und
doch ganz nah an der Realität. Die Story bietet viele echte Denkanstöße,
vielleicht sogar Lösungen, allerdings nicht durch das Schwingen der
Moralkeule. Sie kann aufklären, denn im Verlauf der einzelnen, zum Teil erschütternden
Episoden gelingt es Constanze S., den Weg des Heroins zu schildern und
zugleich liebenswerte Eigenarten ihrer Gemeinschaft einfließen zu lassen, in
der Zusammengehörigkeitsgefühl, blindes Vertrauen und rohe Gewalt dicht
beieinander liegen.

"Märchenland im Müll" ist ein vielschichtiges, autobiographisches Werk, eine
Warnung, aber auch eine subtile, sehr wirksame Erklärung des Umstandes, dass
neben der beschriebenen Welt der Stoner, Junkies, der Punks und Freaks noch
eine ganz andere Hölle existiert, zu der mancher wörtlich genommen, "ums
Verrecken nicht "dazugehören" will.

Hörbuchfassung: Constanze S. "Märchenland im Müll - Der Zauber des Elends"

4audio-CDs
ISBN: 978-3-940767-03-5,
Autorin: Constanze S.
Sprecherin: Marion Alexa Müller
Covermodel: Agy
Coverfoto: Linda Klaus
Aufnahmeleitung, Mastering: Sascha Blach
Gestaltung & Produktionsleitung: Thomas Manegold
Mit Songs von False Friend, The Fine Print, Lefthand Thirdfinger, Punk´d
Royal, Rentokill.

Taschenbuch
"Märchenland im Müll" Der Zauber des Elends"
Constanze S. (Autorin)
Oliver Baglieri (Vorwort)
Dirk D Rotzsch (Nachwort)
im Buchhandel erhältlich.

Hörbuch
"Märchenland im Müll" Der Zauber des Elends"
Constanze S./(Autorin)
Marion A. Müller (Sprecherin)
Ist sowohl als Audio-CD als auch als mp3-CD beim Verlag erhältlich.

http://www.periplaneta.com